5 Gründe für die Rhetorikoffensive

Hör Dir unbedingt diese Folge an, Du erfährst hier warum die Rhetorikoffensive sich für Dich lohnt. 1. Wie Rhetorik Menschen seit Jahrtausenden erfolgreich macht. 2. Wie Du die passenden Worte findest, egal was Du zu bieten hast.  3. Warum Du wissen must, dass Präsentationen die Rhetorik der Neuzeit bestimmen. 4. Welche klaren ToDos Dir wirklich helfen. 5. Wenn…

Das übersehen die meisten Geschäftsleute in der Rhetorik – Erfolgsrhetorik der Römer

In den alten Rhetorikbüchern werden die Römer gefeiert. Die Bücher aus den 50er und 60er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts stellen das Wissen der Römer in allen Facetten dar. Viele von uns halten diese Ansätze für überholt. Ich bin da ganz anderer Meinung. Die Römer mussten mit Worten ähnliche Dinge erreichen, wie wir heute. Allerdings aus ganz…

Werde ich falsch verstanden, wenn ich mich kurz fasse?

Wäre schön, wenn’s ne einfache Formel gäbe… …und tatsächlich gibt es sie! Noch dazu ist die Formel gar nicht so schwer! Willst Du Deine Zuhörer mit Deinen Worten begeistern, dann musst Du lediglich Folgendes beachten: ERSTENS: REDE EINFACH! ZWEITENS: SAG‘ ES IN WENIGEN WORTEN! Es stehen Dir unzählige Worte zur Verfügung, aber was nützt es…

Wie muss eine coole WhatsApp-Voice beginnen?

Überall erreichst Du Deine Freunde, Kollegen und andere wichtige Menschen über WhatsApp. Aber nicht immer hast Du Lust einen Text zu posten. Wie gut, dass Du über WhatsApp auch Stimmnachrichten verschicken kannst. Voices kommen immer mehr in Mode. Und damit schicken immer mehr Menschen solche Voices. Viele davon werden nicht oder nicht ganz angehört. Sorge…

Deine Überlebensstrategie im Meetingmarathon

Einen Tag ohne Gespräche gibt es im Geschäftsleben nicht. Interessant für jeden von uns, wie wir durch die Gespräche möglichst viel Arbeit erledigen können. Mal klären wir Dinge im Gespräch mit einem Kollegen oder Kunden – mal mit mehreren auf einmal. Dabei gewinnen viele Menschen das Gefühl, dass sie im Einzelgespräch mehr Energie verbrauchen müssen. Das Meeting ist da viel angenehmer, weil Du Dich auch mal zurücklehnen kannst. Ich schätze an Meetings, dass unglaublich viel Wissen auf engstem Raum ist….

So machst Du trockene Fakten spannend!

Wenn es spannend wird, hören alle zu! Leider müssen wir in Meetings oft (verzeih das offene Wort) stinklangweilige Präsis über uns ergehen lassen. So wie hier: Zahlen, Balken, Kuchendiagramme…taugt alles nichts, wenn Du Dein Thema spannend machen willst. Was Deinen Kollegen gerne hören sind Geschichten. Warum um alles in der Welt erzählen wir solche Geschichten dann nicht? Freunden erzählen wir übrigens nur Geschichten… Auch Chefs hören dann auch eher…